Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
34 Einträge
Annette aus Ottweiler schrieb am 21. Juli 2019 um 16:38:
Du hübsche, toughe Maya, du machst es genau richtig...nie aufgeben ist die einzige Option. Du wirst geliebt, das ist so wichtig. Auch mit dieser schweren Krankheit bist Du ein vollwertiger Mensch und ich wünsche Dir, dass Du Dein Leben trotzdem genießen kannst. Nur das Beste für Dich und Deine Familie ❤️🍀
Andreas Niesen aus Völklingen schrieb am 24. Mai 2019 um 09:38:
Hallo Maya, habe soeben über Facebook von Dir und Deiner seltenen Krankheit erfahren. Ich finde es super toll das Du so stark bist. Kämpfe immer weiter und verliere nie den Mut und Deine Kraft. Lasse Dich nie ärgern den viele Menschen denken nicht nach und vermuten immer das es am einer Person liegt. Ich habe selbst auch Kinder und bin froh das alles in Ordnung ist. Ich wünsche Dir viel Kraft und Gesundheit. Beste Grüße Andreas
Tanja Placzek aus Wadgassen schrieb am 13. Mai 2019 um 07:12:
Liebe Maya, ich habe erst dieses Wochenende von deiner Krankheit erfahren. Es hat mich sehr betroffen gemacht. Als Physiotherapeutin bin ich mir der Tragweite der Diagnose bewusst und um so mehr bewundere ich dich und deine Familie für eure Kraft und Energie. Kämpft weiter und genießt jeden Tag. Wenn ich dich in meinem beruflichen Rahmen unterstützen kann, mache ich das sehr gerne. Du kannst jederzeit auf mich zukommen.
Vanessa aus Saarbrücken schrieb am 10. März 2019 um 00:53:
Liebe Maya ich bin durch eure Spende bei meiner Aktion für Aaliyah auf dich aufmerksam geworden und ich muss dir meinen größten Respekt aussprechen für all das was du schon gemeistert hast. Gib niemals auf ich schick dir ganz viel Kraft deine tik toks sind übrigens toll. Lg. Vanessa
Dagmar aus Püttlingen schrieb am 3. März 2019 um 21:59:
Liebe Maya, Ich bin seöbst Mutter von drei Söhnen und Gott dankbar dass sie gesund sind. Es ist glaube ich fast nicht zu ertragen sein Kind so krank zu sehen, besonders wenn es sich um eine so seltene Erkrankung handelt. Ich habe vor kurzem einen lieben Menschen an ALS verloren. Bitte liebe Maya kämpfe gegen die Krankheit an und verliere nicht den Mut. Deinen Eltern wünsche ich viel Kraft und gebt bitte bitte nie die Hoffnung auf. Auch deinem Bruder wünsche ich Kraft und Verständnis im Umgang mit kranken Schwester. Alles Gute euch.
Skip to content

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen